Lymphknoten unter den Augen

Unter jedem Auge haben wir kleine Lymphknoten. Wenn Sie die fünf Augenübungen im CFF ™ -Programm durchführen, stimulieren Sie diese Lymphknoten, die wiederum alle Toxine oder alten, beschädigten Zellen ausspülen, die möglicherweise in diesem Bereich lauern. Dieser Zustand ist normalerweise die Hauptursache nicht nur für die Flüssigkeitsretention, sondern auch für Augenringe. Zehnmal mehr Sauerstoff wird zu einem zusammenziehenden Muskel gebracht. Daher verbessert das Training der Augen auch die allgemeine Gesundheit der Augen und der umgebenden Haut.

Augenringe und Taschen entfernen

Mit den CFF ™ -Gesichtsübungen entfernen Sie tatsächlich die alten beschädigten Zellen und lassen den Bereich unter Ihren Augen nicht nur frei von dunklen Ringen, sondern auch weniger geschwollen. Da der Muskel direkt in die Haut im Gesicht eingebunden ist, wird die Haut straffer, wenn der Muskel strafft und seine jugendliche Form beibehält. Dadurch wird die Haut unter dem Auge - um die gesamte Augenpartie - glatter, straffer und straffer. Die pergamentartige Haut unter dem Auge glättet sich. Es scheint auch dicker zu werden.

Verwenden Sie Cremes nur für die Augenpartie

Tatsächlich hat der Bereich um die Augen keine Öldrüsen wie der Rest des Gesichts, daher ist es sehr wichtig, eine Creme zu verwenden, die speziell für diesen Teil des Gesichts hergestellt wurde. Wenn Sie eine normale Gesichtscreme anstelle einer Augencreme verwenden, die genau für diesen Bereich formuliert ist, halten Sie möglicherweise Flüssigkeit zurück, die sich besonders unter den Augen bemerkbar macht. Übrigens CFFormulas ™ Feuchtigkeitscreme Plus wurde ursprünglich als Augencreme formuliert. Es ist einfach so wunderbar, wir bieten es auch für das ganze Gesicht an.

Eine Notiz von Dr. Richard Tew, MD:

Augenringe und lymphatische Stauung:

Dunkle Ringe unter den Augen (um die Augen) bedeuten für mich eines: Lymphstauung. Kapillaren nicht brechen (die im Gesicht auftreten und eine Rötung oder sogar das Auftreten von Besenreisern verursachen können). Alkoholiker bekommen Kapillarprobleme, ebenso wie bestimmte Menschen, denen Vitamin B6 fehlt (auch die Wangen glänzen); Bestimmte Frauen mit Autoimmunproblemen entwickeln etwas, das auch so aussieht. Und es gibt auch Rosacea, eine Hauterkrankung, die Nase, Stirn, Wangen meist in der Nähe der Nase und das Kinn mit Rötung (Kapillarstauung) und Pseudoakne betrifft.

Aber keine davon sind „dunkle Kreise“.

Einige Kinderärzte sprechen von „Allergikern“, dh wie „schwarze Augen“ aussehen (wie das Auge nach einem Treffer aussieht). Diese sind auch symptomatisch für eine lymphatische Stauung. Sie treten auch bei Erwachsenen auf.

Wie kommt es zu einer Lymphstauung?

Die Nasenschleimhaut (Auskleidung) und das Lymphgewebe in den Nasengängen - umfassen die Adenoide, bei denen es sich im Wesentlichen um Mandeln handelt, die sich über (und außer Sichtweite) der Mandeln befinden und sichtbar sind, wenn Sie mit einem Spiegel in einen offenen Mund und Rachen schauen Taschenlampe) - reagieren auf eine beliebige Anzahl verschiedener Allergene. Bei Kindern sind es hauptsächlich Lebensmittel und Pollen. Pilzsporen können auch ein Auslöser sein. Bei älteren Menschen sind es natürlich diese plus Mikroben. Wenn diese Gewebe reagieren, schwellen sie an und die Lymphknoten vergrößern sich und ihre Filterfunktion ist trotz ihrer Größe verringert. Dies alles führt zu einer schlechten Lymphdrainage; oft funktioniert auch die Venenentwässerung nicht gut. All dies führt dazu, dass das Gesicht verstopft wird, was bedeutet, dass die Augen geschwollen und dunkel werden (Dunkelheit hauptsächlich durch Venenverstopfung).

Auf diese Weise manifestieren sich chronische Nebenhöhlenerkrankungen häufig, obwohl Menschen nicht immer erkennen, dass sie chronische Nebenhöhlenprobleme haben. (Mindestens 1/5 der Erwachsenen in den USA haben bis zu einem gewissen Grad Probleme mit den Nasennebenhöhlen.) Bei vielen Erwachsenen treten die erwarteten Symptome einer verstopften Nase (Atembeschwerden durch die Nase oder laufende Nase oder Gesichtsschmerzen…) häufig nicht auf. Im Übrigen könnte der Zustand dieser Menschen besser als chronische Nasorhinitis (Entzündung der Nasengänge und angrenzender Strukturen, einschließlich Lymphgewebe; aus einer beliebigen Anzahl von Ursachen) bezeichnet werden als die chronische Sinusitis, ein verwandtes, aber anderes Problem, das sich häufig entwickelt, nachdem eine chronische Nasorhinitis aufgetreten ist während.

Gesichtsübungen helfen, Augenringe zu lindern

Jetzt wird alles, was diese Überlastung lindert, die dunklen Ringe unter den Augen verringern. Das würde sicherlich Gesichtsübungen einschließen. Dazu gehört aber auch die Entfernung des Allergenreizes, der die Überlastung hervorruft. Es scheint daher (zu) optimistisch zu sein, zu glauben, dass Gesichtsübungen ausreichen, um Augenringe bei den meisten Menschen zu entfernen, da die Überlastungsreaktion durch Gesichtsübungen nicht nennenswert beeinflusst wird. Bei Gesichtsübungen werden die Lymphgefäße massiert, dh über die verschiedenen Manöver des Gesichts zusammengedrückt. Dies hilft dabei, Flüssigkeit aus diesen verstopften Lymphgefäßen zu entfernen, trotz der durch die verstopfte Nase verursachten Verstopfung. Sie drückt die Flüssigkeiten trotz der Behinderung heraus von geschwollenen Schleimhäuten und Knoten. Dies ist soweit es gut ist, aber normalerweise muss man die Ursache der Überlastung ansprechen, bevor die „dunklen Ringe“ und Schwellungen verschwinden.

Im Übrigen bewegt sich diese Lymphflüssigkeit normalerweise aufgrund von Gesichtsbewegungen und Schwerkraft. Astronauten bekommen charakteristischerweise geschwollene Gesichter (ändern oft ihr Aussehen vor der Kamera), während sie sich in der Umlaufbahn befinden. Warum? Natürlich ohne Schwerkraft.

Da die Haut unter den Augen so empfindlich ist, muss jede direkte Massage dieses Bereichs vermieden werden, damit die Haut selbst nicht traumatisiert wird. Beachten Sie jedoch, dass es eine Ausnahme gibt. Die direkte Massage wirkt gut, um Schwellungen zu lindern und das untere Augenlid zu straffen, solange Sie das untere Augenlid zum ersten Mal zusammenziehen, wenn Sie zuerst diesen Bereich massieren. Die Befeuchtung dieses Bereichs ist auch ein notwendiger Schritt, um die Unversehrtheit der Haut während der Durchführung der Massage aufrechtzuerhalten. Eine leichtere Berührung stimuliert auch die Lymphknoten und sie neigen dazu, sich zu entwässern, wodurch das Aussehen von Schwellungen und Dunkelheit um die Augen verringert wird. CFF bietet den „Eye Firmer“ in den Bonusübungen nur für diesen Zweck an.

Für die Frau, die ihre Augenringe reparieren möchte, scheint es also gut, dass sie herausfinden möchte, was mit ihrer Gesichtszirkulation und ihrer Reaktion auf verstopfte Nase passiert, und sich damit befassen möchte. Dann wird ihre Gesichtsbehandlung (Übungen) die Auflösung der dunklen Kreise effektiver beschleunigen.

Salz kann zur Schwellung beitragen

Eine andere Sache über die Schwellungen: Wenn eine Person Salz in den Körper lädt (dh viel Salz isst), erhöht dieses Salz die Flüssigkeit im Körper und übertreibt die Schwellungen. Man muss also mit Salz klug sein und nicht viel konsumieren (und viel Wasser trinken, damit es das Salz schnell ausspült). Das Hinlegen (Schlafen) übertreibt oft die Schwellungen (und in gewissem Maße die dunklen Ringe), weil die Flüssigkeit im Körper dazu neigt, sich in Richtung Kopf zu bewegen, während wir im Liegen sind. Es ist üblich, dass diese Schwellungen zumindest teilweise und ziemlich schnell nachlassen, nachdem man aus der Schlafzeit aufgestanden ist.

Fehlerkorrekturen

Mein Vorschlag zur direkten Linderung von verstopfter Nase ist das regelmäßige Waschen der Nase mit Kochsalzlösung (entfernt Allergene und Mikroben, die sich möglicherweise der „Partei“ anschließen, um eine Verstopfung zu verursachen). Verwenden Sie einen Neti-Topf oder ein gleichwertiges Produkt. Möglicherweise auch nützlich: Antihistaminika (vor dem Schlafengehen oder sogar zweimal täglich); OTC-Versionen sind oft genug, wie auf der Verpackung angegeben. Vitamin C kann nützlich sein (500-1000 mg täglich). Bioflavinoide (stärkt die Kapillaren, damit weniger Flüssigkeit austritt). Brennnesselpflanze in Kapseln. Die Liste ist lang ...

Manchmal wird eine Überprüfung der Ernährung und / oder der Umgebung (Haustiere, Staub, Schimmel, Pflanzen in / außerhalb des Hauses) etwas aufdecken, das die Reizung der Nasenschleimhaut verschlimmert. Lebensmittel sind am schwersten zu identifizieren; Manchmal ist ein Ernährungstagebuch nützlich. Beachten Sie, wenn die Augenringe am schlimmsten sind, und erinnern Sie sich an alle Lebensmittel, die in den letzten 12 Stunden verzehrt wurden. Wenn Sie dies einige Male tun, wird ein verdächtiges Lebensmittel (Gruppe) hervorgehoben. Leider ist dies oft ein Lieblingsessen (interessanterweise aus physiologischen Gründen).

Ich stimme also zu, dass es Lymphknoten „unter den Augen“ gibt, aber sie befinden sich tief im Kopf, nicht nur unter der Haut. Ich weiß nicht, wie sie dazu beitragen, wie „jung“ die Augen einer Person erscheinen. Das scheint auf viele Dinge zurückzuführen zu sein, von denen nicht zuletzt genau das, was ein Gesichtsübungsprogramm anspricht. „Junge Augen“ scheinen mir auch mit der Gesichtsgeometrie, dem Abstand zwischen den Augen und der Knochenstruktur um die Augen sowie dem Gesamtenergiezustand und der Einstellung einer Person verbunden zu sein.

Gesichtsübungen funktionieren also möglicherweise weniger direkt mit diesen Knoten als einfach mit einer Lymphmassage. Sie bewegen die Lymphflüssigkeit auf ihren natürlichen Wegen (hauchdünne Röhren unter der Haut und wirklich im Gesicht, am Schädel und am Körper). In dem Maße, in dem Flüssigkeit stagniert, transportiert sie keine Abfälle aus den Bereichen, aus denen sie stammt, und frische Flüssigkeit gelangt nicht so leicht in diese Bereiche. Sicherlich würde diese Art von Stagnation zu einer schlechteren Hauternährung, zu einem schlechteren Hautton und einer schlechteren Hautfarbe, zu einer schlechteren Hautstruktur und anderen Eigenschaften der Haut und ihrer darunter liegenden Gewebe beitragen. Eine gute Durchblutung verbessert die Gesundheit jedes Gewebes, und eine gute Durchblutung umfasst eine ausreichende Blutversorgung, eine ausreichende Venenentwässerung und eine gute Lymphdrainage. Die beiden letzteren sind bei Personen mit geschwollenen oder „dunklen Ringen“ verzweifelt.

Es kann schlimmer werden, bevor es besser wird

Eine andere Sache: Der „Pergament“ -Effekt unter den Augen ist symptomatisch für alte Schwellungen und Hautdehnungen sowie einen Verlust an Elastin / Kollagen. "Pergament" kann sich kurz nach der Linderung der Schwellungen verschlechtern, so dass eine Person schlechter aussehen kann. Im Laufe der Zeit wird sich dies verstärken, und ich kann mir keinen effektiveren Weg vorstellen, dies zu erreichen, als genau das, was Gesichtsübungen tun (aktuelles Vitamin A kann ebenfalls helfen). (Gesichtsübungen helfen auch, diesen Bereich zu straffen)

Aus diesen Kommentaren können Sie vielleicht ersehen, dass Kapillarprobleme im Allgemeinen NICHT zu Augenringen oder sogar Schwellungen beitragen, zumindest soweit ich diese Dinge sehe. Natürlich muss gesagt werden, dass Lymphflüssigkeit aus Kapillaren stammt, da sie diese Flüssigkeit die ganze Zeit leicht „weinen“ sollen (siehe meinen Kommentar zu Bioflavinoiden oben). Das Problem der Schwellungen usw. tritt auf, wenn diese Flüssigkeit aufgrund einer Überlastung nirgendwo hingehen kann. Meines Wissens übertreibt nichts dieses „Weinen“ außer einem lokalen Trauma (Körperverletzung, Autounfall usw.) und bestimmten lebensbedrohlichen Zuständen, die für dieses Thema eindeutig nicht relevant sind.