Haut um die Augen ist sehr elastisch und dünn

Erstens sind unsere Augen einer der ausdrucksstärksten Teile unseres Gesichts. Die Haut um die Augen ist daher neben der Lunge eine der elastischsten im Körper. Auf diese Weise können wir den Gesichtsausdruck zeigen. Außerdem ist die Haut direkt um die Augen herum um die Hälfte dünner als im restlichen Gesicht. Wir haben auch Lymphknoten unter den Augen, die sauber gespült werden und alter Schmutz wird weggewischt (weniger dunkle Kreise), während wir die Augen mit Gesichtsübungen trainieren.

Muskeln und Haut sind im Gesicht verflochten

Denken Sie als nächstes daran, dass die Muskeln im Gesicht durch die Haut gehen und tatsächlich als „Hautmuskeln“ bezeichnet werden. Diese Konfiguration ermöglicht es uns, den Gesichtsausdruck zu zeigen. Im Rest des Körpers binden die Muskeln Knochen an Knochen und im Gesicht haftet ein Ende am Knochen und das andere geht durch die Haut. Als Muskeltonus aus der Mitte der Achsewird es dichter. Machen Sie einen Kreis mit der Spitze Ihres Daumens und der Spitze Ihres Zeigefingers aus derselben Hand. Verkleinern Sie diesen Kreis. Dies ist ein Bild dafür, was mit einem Muskel passiert, wenn er straffer und dichter wird. Es ist fester, "dicker aussehend" und "kleiner". Da die Muskeln unter den Augen mit der Haut unter den Augen verflochten sind, wenn die Muskeln straffen und dichter werden, bringen sie die Haut mit sich und folglich wird die Haut unter den Augen (und tatsächlich das ganze Gesicht) fester und dicker und die Haut sieht glatter aus. Wenn Sie eine papierartig aussehende Haut unter den Augen haben, wird diese geglättet. Wenn Sie Vertiefungen unter den Augen haben, werden diese ausgefüllt.

Ursachen von Taschen und Kreisen:

Die oberen und unteren Augenlider bestehen aus Haut, Muskeln und Fett. Mit zunehmendem Alter schwächen sich die Muskeln und können die Haut nicht mehr so ​​fest halten, wie sie es einst konnten. Die Haut verändert sich auch, weil sich das Kollagen darin abbaut. Kollagen ist ein Protein, das unseren Zellen Struktur verleiht. In der Haut sorgt es für Elastizität. Mit weniger Kollagen beginnt die Haut zu falten und schlaff.

Taschen und Sags

In der Familie kann sicherlich eine genetische Neigung zu weiten Augen und Augenringen bestehen. Eine zu salzreiche Ernährung kann zu Flüssigkeitsansammlungen führen, die sich besonders unter den Augen bemerkbar machen. Allergien können zu Reizungen führen und die Augen reagieren mit Beuteln und Augenringen. Für viele von uns kann es nur das Ergebnis des Alterns sein.

Die Mayo-Klinik berichtet, dass sich die Gesichtsmuskeln abschwächen und die Orbitalhaut ihre Elastizität verliert, wenn die Schwerkraft ihren Tribut fordert. Einige Wissenschaftler schlagen vor, dass ein Abbau des Körpergewebes es ermöglicht, dass Fettablagerungen, die normalerweise gleichmäßig um die Augen verteilt sind, von den oberen Augenlidern zu den unteren wandern und Säcke und Abfälle bilden. An der University of California in Los Angeles schlagen Forscher vor, die Fettproduktion zu steigern, da dies der wahre Grund für das Auftreten von Tränensäcken bei älteren Erwachsenen im Alter ist. All dies ist noch in der Debatte. Was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass wir mit zunehmendem Alter ein Absacken und Absacken um die Augen haben können!

Dunkle Ringe

Wenn wir älter werden, neigt die Haut außerdem dazu, dünner zu werden, und die Blutgefäße werden deutlicher, und dies kann als dunkle Ringe unter den Augen gesehen werden. Im Körper ist die Haut um die Augen herum am dünnsten. Einige Hautzellen, wie Melancoytes, sind geschädigt und verlieren ihre Feinsteuerung und beginnen Melanin "Tropfnahrung" zu den Kerantinozyten. Mit anderen Worten, sie setzen große Mengen Melanin frei, die wir Leberflecken nennen, und diese können sich auch als dunkleres Pigment unter den Augen zeigen - dunkle Kreise. Dies scheint bei Asiaten und Menschen mit dunkleren Hauttönen eine häufigere Erscheinung zu sein.

Gesichtsübungen stellen die Integrität der Augenstruktur wieder her

Wir wissen, dass Gesichtsübungen die Integrität von Haut und Muskeln im Gesicht und um die Augen stärken. Dies hilft, Fettablagerungen richtig und gleichmäßig zu verteilen, sodass geschwollene Augen mit der Zeit immer weniger werden. Die Haut wird auch dichter (dicker) und daher werden die dunklen Ringe auch immer weniger wahrnehmbar, während die Haut um die Augen ebenfalls straffer und fester wird. Die Muskeln werden gestärkt und somit das Absacken und Absacken gelindert. Die Haut um die Augen wird geglättet und fester Es entstehen Kollagen- und Elastinfasern. Die gesamte Augenpartie wird ausgefüllt und verleiht ein frisches und jugendliches Aussehen!

Mit CFF wird der gesamte Augenbereich berücksichtigt

Die Grundlagen-DVD enthält 5-Übungen, die auf die Augenpartie abzielen. Da die Muskeln im Gesicht jedoch so stark verflochten sind, werden auch die Augen verstärkt, wenn Sie andere Bereiche des Gesichts oder des Halses bearbeiten.

Zum Beispiel haben Sie Muskeln an den Seiten der Nase in der Nähe der unteren Augenlider, die auch mit Gesichtsübungen ausgefüllt sind. Durch gezielte Durchführung von Übungen wie der „Nasenrutsche“, die eine der 28 Grundübungen im Grundbau aus dem DVDkönnen Sie diese Vertiefungen ausfüllen und diesen jugendlicheren Look verleihen. Wenn Sie jüngere Personen mit älteren Personen vergleichen, werden Sie feststellen, dass dieser Gesichtsbereich im jüngeren Gesicht ausgefüllter ist. Mit CFF stellen wir sicher, dass der Bereich neben der Nase und in der Nähe der unteren Augenlider ästhetisch ausgefüllt wird.

Details zählen. Als Konsequenz der Durchführung des CFFitness ™ -Programms verleihen Sie Ihrem Gesicht ein jugendliches Aussehen. Wenn Sie in die gehen Interaktives Muskeldiagrammkönnen Sie tatsächlich die Struktur des Gesichts und die Muskeln sehen, die für jede der Gesichtsübungen aktiviert werden.