Das Gesicht muss ruhen, um richtig zu bauen

Wir haben die Übungen über mehrere Monate zweimal täglich getestet und festgestellt, dass die Ergebnisse nicht sehr positiv waren. Tatsächlich haben wir festgestellt, dass wenn Sie das Gesicht zu viel trainieren, ohne ihm Zeit zum Ausruhen zu geben, es möglicherweise ziemlich gestresst aussieht und dem Gesicht einen ungleichmäßigen Körperbau verleiht. Das Gesicht braucht Zeit, um sich von der Handhabung der Gesichtsübungen zu erholen und zu erholen. Es braucht eine Auszeit, um richtig zu bauen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie es übertrieben haben. Lassen Sie das Gesicht einfach ein paar Tage ruhen und gehen Sie dann zu einer leichteren Routine.

Tatsächlich haben wir festgestellt, dass die Übungen drei- bis fünfmal pro Woche einmal am Tag durchgeführt werden. Wenn Sie Gesicht und Hals mindestens zwei Tage in der Woche ruhen lassen, erzielen Sie nicht nur schnellere Ergebnisse, sondern sehen auch eleganter und ausgewogener aus zu Gesicht und Hals. Sie werden auch sehen, wie die Haut auf schöne Weise reagiert, wenn Sie sich an diese Routine halten. Und eine weitere Erinnerung, sich hinzulegen und die Übungen zu machen, brachte nicht nur schnellere Ergebnisse, sondern auch bessere Ergebnisse als das Ausführen der Übungen nur im Sitzen. Das Hinzufügen der Face Firmer-Massagetechnik am Ende jedes Trainings ermöglicht auch ein gleichmäßiges, ausgewogenes Aussehen des Gesichts.

Passen Sie Ihr Programm nach Ablauf der vier Monate wie folgt an:

• Trainieren Sie unter dem Alter von 32 nur 2- oder 3-mal pro Woche
• Im Alter zwischen 32 und 42 trainieren Sie 3-mal pro Woche
• Über dem Alter von 42 trainieren Sie 3 bis 5-mal pro Woche

Sie müssen den Face Firmer auch einmal bei jedem Training durchführen.

Der Face Firmer rundet die Übungen ab und sorgt dafür, dass sich die Vertiefungen in den Wangen festigen und ausfüllen, während sich Ihre Wangen aufbauen. So erhalten Sie ein jugendlicheres, strafferes und ebenmäßigeres Aussehen, für das das CFF ™ -Programm bekannt ist. Sie können den Gesichtsstraffer an den Tagen, an denen Sie Ihr reguläres Training verpassen, zweimal täglich durchführen und Sie können den Gesichtsstraffer auch an den Tagen durchführen, an denen Sie das Gesicht „ruhen lassen“, an Ruhetagen jedoch nicht mehr als zweimal täglich.